Granaten und Drogen sind keine guten Spenden

Albuquerque - Es ist vielleicht nicht jedem bewusst - aber Waffen und Drogen sind keine guten Spenden.

Die Polizei von Albuquerque im US-Staat New Mexico evakuierte am Donnerstag vorübergehend einen Laden, in dem jemand eine Pistole, Munition, eine Granate und etwas Marihuana in eine Spendenbox gelegt hatte. Polizeisprecherin Nadine Hamby sagte, die Granate sei zur Zerstörung weggebracht worden, nachdem klar gewesen sei, dass es sich um einen inaktiven Sprengsatz aus dem Zweiten Weltkrieg gehandelt habe. Zur Menge der Drogen wurden keine Angaben gemacht.

dapd

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

Ginsengfest und Mittelalter-Spektakel in Walsrode

Ginsengfest und Mittelalter-Spektakel in Walsrode

Vatertagstouren in der Region Rotenburg

Vatertagstouren in der Region Rotenburg

Meistgelesene Artikel

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Kommentare