Golf von Mexiko: Fischer entdeckt unbekannte Tierart

Tarpon Springs - Ein Fischer hat im Golf von Mexiko eine bisher unbekannte Tierart entdeckt. Um was für eine Spezies es sich dabei handelt:

Bei der Spezies handele es sich um eine Nacktschnecke mit dem wissenschaftlichen Namen Chromodoris fentoni, teilte die Tierschutzkommission im US- Staat Florida am Donnerstag mit.

Hätten Sie es gewusst? So alt werden Tiere

Hätten Sie es gewusst? So alt werden Tiere

Ein Fischer hatte ein Exemplar der Nacktschnecke 2009 vor der Küstenstadt Tarpon Springs gefangen und einem Forschungsinstitut in St. Petersburg in Florida übergeben. Wissenschaftler der Polytechnischen Universität Kalifornien bestätigten nach einer Untersuchung, dass die Tierart bislang nicht dokumentiert war. Die Forschungsergebnisse wurden am Donnerstag in der Fachzeitschrift “American Malacological Bulletin“ veröffentlicht.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Schreckliches Busunglück in Italien: Bilder

Schreckliches Busunglück in Italien: Bilder

So zeigte sich das Präsidentenpaar Donald und Melania Trump

So zeigte sich das Präsidentenpaar Donald und Melania Trump

Schwarzenegger in Kitzbühel: „Trinkt's viel Schnaps und Bier“

Schwarzenegger in Kitzbühel: „Trinkt's viel Schnaps und Bier“

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Todesfalle: 16 Schüler sterben in brennendem Bus nahe Verona

Todesfalle: 16 Schüler sterben in brennendem Bus nahe Verona

Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Kommentare