Glückwünsche für Obama reißen nicht ab

+
Morgan Tsvangirai gratuliert Barack Obama zum Friedensnobelpreis. Der Ministerpräsident von Simbabwe wurde vor Kurzem selber für seine Bemühungen um Frieden ausgezeichnet.

Valladolid - Simbabwes Ministerpräsident Morgan Tsvangirai gratuliert Barack Obama.

Simbabwes Ministerpräsident Morgan Tsvangirai hat US-Präsident Barack Obama zum Friedensnobelpreis gratuliert. “Er hat ihn verdient“, sagte der frühere Oppositionsführer, der selbst als einer der Favoriten für die Auszeichnung gegolten hatte, am Freitag im nordspanischen Valladolid.

Friedensnobelpreisträger seit 1999

Friedensnobelpreisträger seit 1999

Mit der Entscheidung habe das Nobelkomitee einen guten Kompromiss gefunden, der dem Ziel der Auszeichnung gerecht werde. Tsvangirai, ein langjähriger Widersacher des umstrittenen simbabwischen Staatschefs Robert Mugabe, ist seit rund acht Monaten Ministerpräsident in einer Regierung der Nationalen Einheit. In Spanien ist er für sein Engagement für Versöhnung und Demokratie in Simbabwe mit dem Cristóbal-Gabarrón-Preis ausgezeichnet worden, den er am Abend in Valladolid entgegennehmen wollte. dpa

Friedensnobelpreis: Obama als Hoffnungsträger

Friedensnobelpreis: Obama als Hoffnungsträger

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Mega-Zoff nach Ekel-Prüfung - So war Tag Zehn im Dschungelcamp

Mega-Zoff nach Ekel-Prüfung - So war Tag Zehn im Dschungelcamp

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Kommentare