Gläubige prügeln sich im Gottesdienst an Heiligabend

London - Gläubige haben sich an Heiligabend während eines Gottesdienstes in einer Kirche geprügelt. Dabei flogen auch schwere Stühle durch die Luft. Wie die anderen Gottesdienstbesucher reagierten:

Zoff im Gotteshaus an Heiligabend: Eine Schlägerei hat Kirchgängern einen Gottesdienst im britischen Southhampton vermiest. Erst wurde es etwas lauter in den hinteren Reihen, dann kam es zur Rangelei und schließlich entbrannte eine richtige Prügelei in der Kirche, wie der entnervte Pfarrer Vincent Harvey am Montag sagte. „Einer der Beteiligten hat ziemlich schwere Stühle durch einen Seitengang geworfen und hat das Leben der Gottesdienstbesucher aufs Spiel gesetzt.“ Einige der 350 Gläubigen verließen nach dem Vorfall verängstigt die Kirche.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Das könnte Sie auch interessieren

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

2. Erbhoflauf in Thedinghausen ein voller Erfolg

2. Erbhoflauf in Thedinghausen ein voller Erfolg

Die Top 20 Unternehmen mit der besten Vergütung in Deutschland

Die Top 20 Unternehmen mit der besten Vergütung in Deutschland

Meistgelesene Artikel

ESA- und Nasa-Forscher wollen an harmlosem Asteroiden für den Ernstfall üben

ESA- und Nasa-Forscher wollen an harmlosem Asteroiden für den Ernstfall üben

Mann drohen drei Jahre Haft in Dubai - der Grund dafür macht sprachlos

Mann drohen drei Jahre Haft in Dubai - der Grund dafür macht sprachlos

UN-Generalsekretär fordert weltweite Abschaffung der Todesstrafe

UN-Generalsekretär fordert weltweite Abschaffung der Todesstrafe

Krankenhaus-Attraktion: Supermann kommt zum Fensterputzen

Krankenhaus-Attraktion: Supermann kommt zum Fensterputzen

Kommentare