Bis in weite Teile des Großraums zu hören

Gewaltige Explosion südlich von Lissabon

Lissabon  - Wirbel südlich von Lissabon: Eine gewaltige Explosion hat Tausende Portugiesen in Schrecken versetzt. In einem Steinbruch hatte sich eine Detonation ereignet.

Eine gewaltige Explosion hat Tausende Portugiesen in der Gegend südlich von Lissabon in Schrecken versetzt. Die Detonation ereignete sich in der Nacht zum Donnerstag in einem Steinbruch bei Sesimbra und war in weiten Teilen des Großraums von Lissabon zu hören.

Menschen wurden nach Angaben der Behörden nicht verletzt. Allerdings habe die Druckwelle in einigen Wohnungen die Fensterscheiben zerbrochen, sagte der Bürgermeister von Sesimbra, Augusto Pólvora.

Zu der Explosion sei es bei der Vernichtung von unbrauchbar gewordenen Sprengstoffen gekommen. „Die Mittel sollten verbrannt werden“, teilte der Bürgermeister mit. „Aber dann ist aus unbekannter Ursache etwas schief gegangen, und es ereignete sich eine Explosion.“

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Inzwischen 14 Todesopfer bei Lawinen-Unglück in Italien 

Inzwischen 14 Todesopfer bei Lawinen-Unglück in Italien 

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Kommentare