Gestohlener Leichentransporter gefunden

+
Ein Transporter mit Särgen war zusammen mit zwei anderen Kleinlastwagen von dem Parkplatz eines Bestattungsunternehmens im Gewerbegebiet in Hoppegarten gestohlen worden.

Warschau - Eine Woche nach dem Diebstahl eines Leichentransporters in Hoppegarten bei Berlin hat die polnische Polizei zwölf Särge entdeckt.

Sie seien am Dienstag in einem Wald unweit von Konin etwa 100 Kilometer östlich von Poznan (Posen) gefunden worden, sagte eine Sprecherin der Posener Polizei und bestätigte damit einen Vorabbericht der „Bild“-Zeitung (Mittwochausgabe). Die Särge sollen auf Anordnung der Staatsanwaltschaft in die Gerichtsmedizin gebracht und dort geöffnet werden.

Das Fahrzeug, in dem die Särge transportiert worden waren, wurde nach Angaben der Sprecherin bereits am Montag sichergestellt. Dabei sei nach zwei Verhaftungen in der Vorwoche ein dritter Verdächtiger festgenommen worden. Nach zwei Männern werde noch gefahndet.

dapd

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Meistgelesene Artikel

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Kommentare