Geldtransporter verliert Sack voller Dollar

Columbus/USA - Ein gepanzerter Geldtransporter hat in der amerikanischen Stadt Columbus einen Sack voller Dollar verloren. Die Hälfte des verlorenen Geldes fehlt allerdings noch.

Rund 100.000 Dollar des verlorenen Geldes wurden von der Polizei wieder aufgesammelt. 12.000 weitere Dollar brachten ehrliche Finder zurück, wie die Polizei am Donnerstag weiter mitteilte. Doch nach dem Missgeschick fehlen noch immer über 100.000 Dollar.

Die Polizei wertet jetzt Handy-Videos und Aufzeichnungen von Sicherheitskameras nahe gelegener Geschäfte aus, um den 15 bis 20 Leuten auf die Spur zu kommen, die das Geld vermutlich eingesteckt haben. Das Geld war in mehreren Einzelsäcken verstaut, die in einem größeren Sack untergebracht waren. Wieso dieser vom Wagen fiel, war zunächst unklar.

DAPD

Manchester-Attentäter war wahrscheinlich in Syrien

Manchester-Attentäter war wahrscheinlich in Syrien

Abend der Talente an der Realschule Verden 

Abend der Talente an der Realschule Verden 

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Meistgelesene Artikel

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Kommentare