Geldtransporter verliert Sack voller Dollar

Columbus/USA - Ein gepanzerter Geldtransporter hat in der amerikanischen Stadt Columbus einen Sack voller Dollar verloren. Die Hälfte des verlorenen Geldes fehlt allerdings noch.

Rund 100.000 Dollar des verlorenen Geldes wurden von der Polizei wieder aufgesammelt. 12.000 weitere Dollar brachten ehrliche Finder zurück, wie die Polizei am Donnerstag weiter mitteilte. Doch nach dem Missgeschick fehlen noch immer über 100.000 Dollar.

Die Polizei wertet jetzt Handy-Videos und Aufzeichnungen von Sicherheitskameras nahe gelegener Geschäfte aus, um den 15 bis 20 Leuten auf die Spur zu kommen, die das Geld vermutlich eingesteckt haben. Das Geld war in mehreren Einzelsäcken verstaut, die in einem größeren Sack untergebracht waren. Wieso dieser vom Wagen fiel, war zunächst unklar.

DAPD

Das könnte Sie auch interessieren

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Meistgelesene Artikel

Experten angespannt: Asteroid raste auf Erde zu - und verfehlte sie nur knapp

Experten angespannt: Asteroid raste auf Erde zu - und verfehlte sie nur knapp

Pechvogel-Frau landet einen viralen Hit mit dem Versuch, ihr Handy zu retten

Pechvogel-Frau landet einen viralen Hit mit dem Versuch, ihr Handy zu retten

Zu Fuß von Hamburg nach Shanghai: Extremsportler bricht sich beide Füße

Zu Fuß von Hamburg nach Shanghai: Extremsportler bricht sich beide Füße

Gericht: Strafbefehle müssen in Sprache des Empfängers übersetzt werden

Gericht: Strafbefehle müssen in Sprache des Empfängers übersetzt werden

Kommentare