Blutiges Drama in Sao Paulo

Geiselnahme vor Kathedrale: Obdachloser Helfer stirbt

Sao Paulo - Vor den Stufen der Kathedrale der brasilianischen Metropole São Paulo hat am Freitag ein bewaffneter Mann eine Frau festgehalten. Ein Obdachloser bezahlte seinen Versuch zu helfen mit dem Leben.  

Als der Obdachlose eingriff, um die Frau zu befreien, wurde er von dem Angreifer erschossen, wie auf einem von der Zeitung "Folha de São Paulo" veröffentlichten Video zu sehen war. Die Frau konnte fliehen, der Angreifer selbst wurde von der Polizei erschossen. Das Geschehen wurde von dutzenden Passanten beobachtet und gefilmt.

Die Polizei teilte mit, sie habe den Obdachlosen am Eingreifen hindern wollen. Dem Sender Globo G1 zufolge handelte es sich bei dem Angreifer ebenfalls um einen Obdachlosen, der wegen Diebstahls und Drogenhandels 22 Jahre im Gefängnis saß.

afp

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Meistgelesene Artikel

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Kommentare