Gehen Deutschland bald die Pfarrer aus?

Rostock - Der Verband evangelischer Pfarrerinnen und Pfarrer fürchtet in zehn bis fünfzehn Jahren deutschlandweit Engpässe bei der Versorgung mit Seelsorgern. Die Zahlen sind alarmierend.

1992 hätten noch 8500 junge Menschen für das evangelische Pfarramt studiert, derzeit seien es 2300, sagte der Verbandsvorsitzende Klaus Weber am Dienstag vor Beginn des Deutschen Pfarrerinnen- und Pfarrertages kommende Woche in Rostock. Von 2020 an würden starke Pfarrer-Jahrgänge in den Ruhestand treten.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

A-Capella-Quartett mit humorvoll-musikalischem Programm in Weyhe

A-Capella-Quartett mit humorvoll-musikalischem Programm in Weyhe

Jamaika-Unterhändler: Verantwortung für das Land übernehmen

Jamaika-Unterhändler: Verantwortung für das Land übernehmen

Simbabwes Regierungspartei setzt Mugabe als Parteichef ab

Simbabwes Regierungspartei setzt Mugabe als Parteichef ab

„40 Jahre Reise zum Regenbogen“: Circus Roncalli in Bremen 

„40 Jahre Reise zum Regenbogen“: Circus Roncalli in Bremen 

Meistgelesene Artikel

Das halbe Gesicht dieser Frau verbrennt über Nacht - sie hat einen schlimmen Verdacht

Das halbe Gesicht dieser Frau verbrennt über Nacht - sie hat einen schlimmen Verdacht

TV-Reporter schreibt unheimliche Nachricht und verschwindet dann im Dschungel

TV-Reporter schreibt unheimliche Nachricht und verschwindet dann im Dschungel

US-Senatskandidat: Weitere Belästigungsvorwürfe gegen Moore

US-Senatskandidat: Weitere Belästigungsvorwürfe gegen Moore

Einer der gefürchtetsten Paten: Ehemaliger Mafia-Boss Toto Riina gestorben

Einer der gefürchtetsten Paten: Ehemaliger Mafia-Boss Toto Riina gestorben

Kommentare