25.000 Gefangene in Thailand freigelassen

+
Königin Sirikit von Thailand

Bangkok - Weil Königin Sirikit gerade ihren 80. und Kronprinz Vajiralongkorn seinen 60. Geburtstag gefeiert haben, hat die Regierung für 25.000 Gefangene eine Amnestie verkündet.

„Wir hoffen, dass wir euch nicht wiedersehen“, sagte der stellvertretende Justizminister bei einer Zeremonie in einem Gefängnis in Bangkok. Die Gefangenen bekamen 500 Baht - 13 Euro - und ein Busticket für die Heimfahrt. In Thailand sitzen nach Schätzungen 300 000 Gefangene in notorisch überfüllten Gefängnissen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

USA schicken fast 60.000 Flüchtlinge aus Haiti zurück

USA schicken fast 60.000 Flüchtlinge aus Haiti zurück

Neuer, Özil & Co.: Die sieben reichsten deutschen Nationalspieler

Neuer, Özil & Co.: Die sieben reichsten deutschen Nationalspieler

Bundespräsident Steinmeier sucht Ausweg aus der Krise

Bundespräsident Steinmeier sucht Ausweg aus der Krise

Einfamilienhaus stürzt ein: Kind ist lebensgefährlich verletzt

Einfamilienhaus stürzt ein: Kind ist lebensgefährlich verletzt

Meistgelesene Artikel

US-Kampfjet-Pilot zeichnet riesiges Geschlechtsteil an den Himmel - Militär stinksauer

US-Kampfjet-Pilot zeichnet riesiges Geschlechtsteil an den Himmel - Militär stinksauer

Überschwemmungen in Griechenland - mindestens 15 Tote

Überschwemmungen in Griechenland - mindestens 15 Tote

Schweres Busunglück in Kolumbien: Mindestens 14 Tote

Schweres Busunglück in Kolumbien: Mindestens 14 Tote

Auch Babys darunter: Polizei holt 78 Flüchtlinge aus diesen verplombten Lastern

Auch Babys darunter: Polizei holt 78 Flüchtlinge aus diesen verplombten Lastern

Kommentare