Gasleitung explodiert in Einkaufszentrum

Kuala Lumpur - Bei einer Explosion in einem Einkaufszentrum sind am Mittwoch in Malaysia vier Menschen verletzt worden. Experten untersuchen derzeit die Stabilität des sechsstöckigen Gebäudes.

Auslöser war nach ersten Ermittlungen ein Leck in einer Gasleitung, berichtete die Zeitung “Star“ in ihrer Onlineausgabe unter Berufung auf die Feuerwehr. Die Detonation in der Emire Mall im Bundesstaat Selangor richtete nach ersten Angaben erheblichen Schaden an. Ein Anschlag wurde ausgeschlossen. Die Polizei brachte 300 Hotelgäste in Sicherheit, die in demselben Komplex wohnten. Experten untersuchen derzeit die Stabilität des sechsstöckigen Gebäudes.

dpa/dapd

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Gefahrgut-Unfall auf der Autobahn 1

Gefahrgut-Unfall auf der Autobahn 1

Amri-U-Ausschuss soll Fehler aufklären

Amri-U-Ausschuss soll Fehler aufklären

„Angies Ausflug“ auf der Freilichtbühne Holtebüttel

„Angies Ausflug“ auf der Freilichtbühne Holtebüttel

Meistgelesene Artikel

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Kommentare