Fünfjähriger schießt Tante in den Kopf

Wien - Ein fünfjähriges Kind hat in Österreich seiner Tante mit einem Kleinkaliber-Gewehr versehentlich in den Kopf geschossen.

Die Frau wurde bei dem Unfall am Montagnachmittag in Oberpullendorf im Burgenland lebensgefährlich verletzt, wie ein Polizeisprecher am Dienstag sagte. Der Junge hat nach Polizeiangaben mit seiner Familie den Schwiegervater besucht. Dort nahm er unbemerkt das Gewehr aus einem begehbaren Schrank und spielte damit. Als die Tante nach dem Kleinen sehen wollte, löste sich ein Schuss.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Wuff! Der optimale Campingbus für Bello

Wuff! Der optimale Campingbus für Bello

Mindestens 32 Tote bei Absturz eines Fracht-Jumbos

Mindestens 32 Tote bei Absturz eines Fracht-Jumbos

Meistgelesene Artikel

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare