Öllager explodiert: Sechs Tote und 150 Verletzte

+
Meterhohe Flammen steigen über den Öltankern auf. Der Brand war noch in 25 km Entfernung zu sehen.

Jaipur/Indien - Bei einer Explosion und einem anschließenden Großbrand in einem Öllager im Westen Indiens sind mindestens sechs Menschen getötet und 150 verletzt worden.

Sechs Personen wurden am Freitag noch vermisst, wie die Polizei mitteilte. Feuerwehrleute und Soldaten bemühten sich, die Flammen in dem Lager südlich der Stadt Jaipur im Unionsstaat Rajasthan zu löschen.

Der Brand war noch in 25 Kilometern Entfernung zu sehen, Anwohner wurden vorsorglich in Sicherheit gebracht.

6 Tote und 150 Verletze: Öllager in Westindien explodiert  

Öllager explodiert: 6 Tote und 150 Verletzte in Jaipur

ap

Das könnte Sie auch interessieren

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Meistgelesene Artikel

Großmutter und Polizisten getötet: 25-Jähriger vor Gericht

Großmutter und Polizisten getötet: 25-Jähriger vor Gericht

Todesangst im Ferienflieger: Airbus sackt 6000 Meter ab

Todesangst im Ferienflieger: Airbus sackt 6000 Meter ab

Menschenfressender Tiger in Indien getötet

Menschenfressender Tiger in Indien getötet

Verheerende Waldbrände in Portugal - mehr als 30 Tote

Verheerende Waldbrände in Portugal - mehr als 30 Tote

Kommentare