Fünf Tote in Südafrika

Auf Wilderer-Jagd: Hubschrauber abgestürzt

Johannesburg - Im Einsatz gegen Nashorn-Wilderer im Krüger-Nationalpark ist ein südafrikanischer Militärhubschrauber abgestürzt. Fünf Soldaten an Bord kamen ums Leben, wie das Militär mitteilte.

 Der Helikopter habe sich am Samstagabend auf einem regulären Überwachungsflug über dem Nationalpark befunden. Nun werde ermittelt, was zum Absturz führte.

Südafrika müht sich, die ums sich greifende Wilderei von Nashörnern einzudämmen. Die Hörner werden nach Asien verkauft. Als Pulver gemahlen sollen sie angeblich heilende Wirkung haben, was allerdings medizinisch nicht erwiesen ist.

ap

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Das könnte Sie auch interessieren

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Meistgelesene Artikel

Experten angespannt: Asteroid raste auf Erde zu - und verfehlte sie nur knapp

Experten angespannt: Asteroid raste auf Erde zu - und verfehlte sie nur knapp

Pechvogel-Frau landet einen viralen Hit mit dem Versuch, ihr Handy zu retten

Pechvogel-Frau landet einen viralen Hit mit dem Versuch, ihr Handy zu retten

Zu Fuß von Hamburg nach Shanghai: Extremsportler bricht sich beide Füße

Zu Fuß von Hamburg nach Shanghai: Extremsportler bricht sich beide Füße

Gericht: Strafbefehle müssen in Sprache des Empfängers übersetzt werden

Gericht: Strafbefehle müssen in Sprache des Empfängers übersetzt werden

Kommentare