Fünf Tote bei Flugzeugabsturz in Frankreich

+
Alle Insassen der einmotorigen Maschine starben.

Paris - Beim Absturz eines privates Kleinflugzeugs sind am Sonntag in Südfrankreich alle fünf Menschen an Bord ums Leben gekommen, darunter zwei Kinder.

Die einmotorige Maschine stürzte im Dorf Callas unweit von Wohnhäusern auf ein Feld und ging anschließend in Flammen auf, wie ein Behördensprecher im Radiosender France-Info sagte. Zuvor habe der Motor seltsame Geräusche von sich gegeben. Die Maschine war auf dem Weg von Cannes ins 280 Kilometer westlich gelegene Alès.

AP

Das könnte Sie auch interessieren

Komplett hüllenlos: Kennen Sie schon Lena Meyer-Landruts pikante Jugendsünden?

Komplett hüllenlos: Kennen Sie schon Lena Meyer-Landruts pikante Jugendsünden?

Von Turnen bis Yoga: Die besten Sportarten für Kinder

Von Turnen bis Yoga: Die besten Sportarten für Kinder

Was quält den Vierbeiner? So arbeiten Hundepsychologen

Was quält den Vierbeiner? So arbeiten Hundepsychologen

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

Meistgelesene Artikel

Das halbe Gesicht dieser Frau verbrennt über Nacht - sie hat einen schlimmen Verdacht

Das halbe Gesicht dieser Frau verbrennt über Nacht - sie hat einen schlimmen Verdacht

TV-Reporter schreibt unheimliche Nachricht und verschwindet dann im Dschungel

TV-Reporter schreibt unheimliche Nachricht und verschwindet dann im Dschungel

Einer der gefürchtetsten Paten: Ehemaliger Mafia-Boss Toto Riina gestorben

Einer der gefürchtetsten Paten: Ehemaliger Mafia-Boss Toto Riina gestorben

Charles Manson ist tot: Mörder, Sektenführer und perverse Pop-Ikone

Charles Manson ist tot: Mörder, Sektenführer und perverse Pop-Ikone

Kommentare