Lieber nicht machen

Fünf lebensgefährliche Fehler bei Gewitter

Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit von einem Blitz getroffen zu werden? Fünf Dinge sind sollten Sie lieber bei Gewitter meiden.

München - In Deutschland sterben etwa vier Menschen pro Jahr durch Blitzschlag. Das heißt: Die Chance von einem Blitz getroffen zu werden, ist nicht besonders hoch. Bei einer Einwohnerzahl von rund 80 Millionen entspricht das einer Wahrscheinlichkeit von eins zu 20 Millionen, zeigt eine Blitzschlag-Studie des Verbands der Elektrotechnik Elektronik (VDE). Allerdings gibt es bestimmte Dinge, welche Sie bei einem Unwetter besser lassen sollten. Im Video erfahren sie fünf Dinge, die Sie zum „Blitzfänger“ machen könnten.

Das könnte Sie auch interessieren

Video

Baumann über die Erwartungen an Kevin Möhwald

Kevin Möhwald wechselt vom 1. FC Nürnberg zu Werder Bremen. Werder-Sportchef Frank Baumann spricht über den Neuzugang.
Baumann über die Erwartungen an Kevin Möhwald
Video

Beijmo in Bremen angekommen

Felix Beijmo trifft am Klinikum Links der Weser ein. Der schwedische Rechtsverteidiger soll nach dem Medizincheck einen Vertrag bei Werder Bremen …
Beijmo in Bremen angekommen
Video

U23-Coach Hübscher: „Es wird einen erheblichen Umbruch geben“

Trainer Sven Hübscher spricht über den Abstieg von Werder Bremens U23 aus der Dritten Liga, den Neuaufbau in der Regionalliga und gute sportliche …
U23-Coach Hübscher: „Es wird einen erheblichen Umbruch geben“
Video

Verletzungsfreier Bargfrede: „Der Rhythmus hat mir gutgetan“

Philipp Bargfrede ist nahezu verletzungsfrei durch die laufende Bundesliga-Saison gekommen. Bemerkenswert, weil der Mittelfeldspieler des SV Werder …
Verletzungsfreier Bargfrede: „Der Rhythmus hat mir gutgetan“

Meistgelesene Artikel

Dieser Mann hat sein Gedächtnis verloren - Polizei steht vor einem Rätsel

Dieser Mann hat sein Gedächtnis verloren - Polizei steht vor einem Rätsel

Morgens bringen Eltern Kinder in die Kita - mittags werden Rettungskräfte gerufen 

Morgens bringen Eltern Kinder in die Kita - mittags werden Rettungskräfte gerufen 

Achterbahn-Unglück: Gondel dreht plötzlich um - Menschen stürzen zehn Meter tief

Achterbahn-Unglück: Gondel dreht plötzlich um - Menschen stürzen zehn Meter tief

Autofahrerin schlägt beim Einsteigen Alarm - Polizisten machen Schock-Fund in Motorraum

Autofahrerin schlägt beim Einsteigen Alarm - Polizisten machen Schock-Fund in Motorraum