Freikletterer in Sydney festgenommen

+
Der französische Wolkenkratzerkletterer Alain Robert erklimmt das Lumiere-Hochhaus.

Sydney - Der französische Freikletterer Alain Robert hat einen 57-stöckigen Wolkenkratzer in Sydney erklommen. An der Spitze des Lumiere-Hochhauses angekommen, wurde er am Montag festgenommen.

Robert, der den Beinamen “Spiderman“ trägt, kletterte mit bloßen Händen ohne Seile oder andere Hilfsmittel in 20 Minuten an der Fassade des Gebäudes empor. Auf diese Weise hat der 48-jährige Franzose bereits mehr als 70 Wolkenkratzer und Monumente auf der ganzen Welt erklommen, darunter das Empire State Building in New York und die Petronas Towers in Kuala Lumpur. In den meisten Fällen wurde er danach mit einer Geldstrafe belangt. So musste er im vergangenen Jahr 750 australische Dollar (524 Euro) Strafe zahlen, weil er auf das 41-stöckige Gebäude der Royal Bank of Scotland in Sydney geklettert war.

DAPD

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Steuerfahnder heben illegale Tabakfabrik aus

Steuerfahnder heben illegale Tabakfabrik aus

Nach jahrelangem Missbrauch: 23-Jährige schneidet Prediger Penis ab

Nach jahrelangem Missbrauch: 23-Jährige schneidet Prediger Penis ab

Kommentare