Frau stirbt nach Sturz von "Queen Mary"

Long Beach - Eine Frau ist nach einem Sturz ins Wasser aus 23 Metern Höhe vom Kreuzfahrtschiff “Queen Mary“ ums Leben gekommen. Im Krankenhaus erlag sie ihren Verletzungen.

Ein Mann sei ihr am späten Montagabend aus viereinhalb Metern Höhe hinterher gesprungen, sagte ein Feuerwehrsprecher im kalifornischen Long Beach. Als die Frau ins Krankenhaus gebracht wurde, befand sie sich bereits in einem kritischen Zustand. Der Mann wurde wegen Unterkühlung behandelt.

Nach Angaben der Gerichtsmedizin hatte die Frau mit ihrem Freund Alkohol getrunken und das Gleichgewicht verloren.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Eine Flusskreuzfahrt auf der Donau

Eine Flusskreuzfahrt auf der Donau

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Laura Siegemund verletzt sich in Nürnberg schwer

Laura Siegemund verletzt sich in Nürnberg schwer

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Meistgelesene Artikel

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Kommentare