Frau schluckte 41 Säckchen mit Heroin

Sydney - Eine australische Drogenschmugglerin hat 41 Säckchen mit Heroin geschluckt und aus Vietnam nach Australien gebracht. Doch sie flog auf, weil eines der Säckchen platzte.

Der Schmuggel kam ans Licht, weil einige der dünnen Gummihäute platzten und die 37-Jährige einen Notarzt rufen musste. Im Krankenhaus in Sydney wurden die Säckchen operativ entfernt, teilte die Polizei von New South Wales am Samstag mit. Insgesamt hatte die Frau nach Schätzungen 100 Gramm Heroin mit einem Schwarzmarktwert von 32.000 Euro geschluckt. Sie wurde wegen Heroinbesitzes und -handels angeklagt.

dpa

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Kommentare