Frau und Kind bei Waldbrand getötet

Dallas - Ein Waldbrand hat im US-Staat Texas eine 20-Jährige und deren 18 Monate alte Tochter im eigenen Haus überrascht und das Leben gekostet. Ein Mann konnte fliehen.

Die Opfer starben, als das Feuer am Sonntag ihr Haus rund 161 Kilometer östlich von Dallas erfasste und zerstörte, wie Sheriff Maxey Cerliano mitteilte. Ein Mann, der sich in dem Haus aufhielt, habe den Flammen entkommen können, sagte Cerliano der Zeitung Tyler Morning Telegraph.

Mehrere Waldbrande wüteten am Sonntag im Osten und Zentrum von Texas. Behörden machten dafür starken Wind mitverantwortlich, der durch den Tropensturm “Lee“ verursacht wurde.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Meistgelesene Artikel

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Kommentare