Frau ersticht ihren Ehemann

Hattingen/Hagen - Eine Frau hat ihren Ehemann in Hattingen im Ruhrgebiet bei einem Streit erstochen. Der 51-Jährige starb noch in der Wohnung an seinen schweren Verletzungen.

In der Wohnung des Paares in einem Mehrfamilienhaus kam es am Samstagnachmittag zu einer Auseinandersetzung, wie die Polizei in Hagen am Sonntag mitteilte. Dabei verletzte die 53-Jährige ihren 51 Jahre alten Mann mit einem Messer so schwer, dass dieser noch in der Wohnung starb. Weitere Einzelheiten wie auch die näheren Umstände der Tat waren zunächst unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Manchester-Attentäter war wahrscheinlich in Syrien

Manchester-Attentäter war wahrscheinlich in Syrien

Abend der Talente an der Realschule Verden 

Abend der Talente an der Realschule Verden 

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Meistgelesene Artikel

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Kommentare