Frau bringt kurz nach Marathonlauf Baby zur Welt

Chicago - Hochschwanger hat eine Frau am Marathon von Chicago teilgenommen und nur wenige Stunden danach eine Tochter zur Welt gebracht. So kam es zu der ungewöhnlichen Art der Geburtsvorbereitung:

Sie habe von ihrer Schwangerschaft erfahren, nachdem sie sich vor Monaten zum Marathon angemeldet habe, erklärte Amber Miller. Ob sie bei dem 42 Kilometer langen Lauf mitmachen wolle, habe sie sich dabei bis zuletzt offen gehalten.

Als es am Sonntag immer noch nicht so weit war, erlaubte ihr Arzt schließlich, eine Marathonhälfte zu rennen und die andere zu gehen. Während des Laufs hätten sie die Leute angefeuert, sagte die 27-Jährige aus dem Krankenhaus. Bis auf ein paar Blasen habe sie sich dabei gut gefühlt.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Meistgelesene Artikel

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Steuerfahnder heben illegale Tabakfabrik aus

Steuerfahnder heben illegale Tabakfabrik aus

Kommentare