76 Kapseln verschluckt

Frau aus Venezuela mit 673 Gramm Kokain im Magen erwischt

+
Bodypacks sind extrem gefährlich. Foto: Thomas Frey/Archiv

Budapest (dpa) - Eine 26 Jahre alte Frau aus Venezuela ist bei der Einreise am Flughafen Budapest mit 673 Gramm Kokain im Magen erwischt worden. Die mutmaßliche Drogenschmugglerin verhielt sich am Zoll auffällig nervös und wurde deshalb von den Beamten zu einer Röntgenuntersuchung geführt.

Das berichtete die ungarische Nachrichtenagentur MTI am Montag unter Berufung auf den Zoll. Demnach hatte die Frau 76 Kapseln im Wert von 41.650 Euro verschluckt.

Sie war aus São Paolo in Brasilien über Zürich nach Budapest geflogen. Die Behörden zeigten sie wegen dringenden Verdachts auf Besitz verbotener Rauschmittel an.

Das könnte Sie auch interessieren

Thyssenkrupp will mit Tata neuen Stahlgiganten schaffen

Thyssenkrupp will mit Tata neuen Stahlgiganten schaffen

Das sind die fünf lukrativsten Geldanlagen der Welt

Das sind die fünf lukrativsten Geldanlagen der Welt

Katalonien-Konflikt: Separatistische Politiker festgenommen

Katalonien-Konflikt: Separatistische Politiker festgenommen

Schwerer Unfall in Sagehorn

Schwerer Unfall in Sagehorn

Meistgelesene Artikel

Erdbeben in Mexiko: Hilferufe per WhatsApp - schon über 200 Tote

Erdbeben in Mexiko: Hilferufe per WhatsApp - schon über 200 Tote

Nach „Irma“: Trump besucht Florida

Nach „Irma“: Trump besucht Florida

Dieser Schamane denkt, er kann mit Krokodilen schwimmen - kurze Zeit später ist er tot

Dieser Schamane denkt, er kann mit Krokodilen schwimmen - kurze Zeit später ist er tot

Bei Hochzeit und über 30 Grad: Pferd bricht vor Hochzeitskutsche zusammen

Bei Hochzeit und über 30 Grad: Pferd bricht vor Hochzeitskutsche zusammen

Kommentare