Franzosen machen sich schlanker als sie sind

+
Franzosen schummeln beim Gewicht, obwohl sie schon viel schlanker sind als die Deutschen.

Paris - Franzosen sind ohnehin schon schlanker als die Deutschen - und dann mogeln sie auch noch. Interessant: Es gibt keinen Unterschied zwischen Männern und Frauen.

Im Schnitt machen sie sich etwa ein Kilo leichter und knapp einen Zentimeter größer, wenn sie ihr Gewicht und ihr Größe angeben sollen. Das ist das Ergebnis einer am Mittwoch veröffentlichten Studie eines französischen Gesundheitsinstituts. Die etwa 630 Teilnehmer der Studie wussten, dass ihre Angaben anschließend überprüft werden sollten. Ansonsten wären die Unterschiede wohl noch größer ausgefallen, vermuteten die Experten.

Heiß! So knapp werden die Bikinis im Sommer 2010

Heiß! So knapp werden die Bikinis im Sommer 2010

Im übrigen gab es bei den Mogeleien keine Unterschiede zwischen Männern und Frauen. Die Autoren der Studie warnen vor falschen Ergebnissen bei Umfragen zum Thema Übergewicht, sofern diese auf Selbsteinschätzungen beruhen. Das Phänomen hat bereits den Spitznamen “Obelix-Syndrom“ erhalten: Der schwergewichtige Gallier aus den weltbekannten Comics leugnet hartnäckig sein Übergewicht.

dpa

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Meistgelesene Artikel

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare