Freitag der 13.: Franzose gewinnt 13 Millionen Euro

Paris - Für manche ist Freitag der 13. ein Unglückstag - für einen Franzosen war das Gegenteil der Fall:

Er gewann ausgerechnet am Freitag, dem 13., im Lotto und knackte den Jackpot mit 13 Millionen Euro. Der Gewinner stamme aus dem zentralfranzösischen Département Haute-Vienne, berichtete der Sender France-Info am Samstag. Seine Identität war zunächst nicht bekannt. Er hat 60 Tage Zeit um sich zu melden. Der 13. August war der einzige 13. in diesem Jahr, der auf einen Freitag fällt. Umfragen zufolge spielen an diesen angeblichen Unglückstagen mehr Menschen Lotto als sonst.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Krause-Sause in der Halle 7

Krause-Sause in der Halle 7

Erneuter Rückschlag für BVB - Leipzig siegt weiter

Erneuter Rückschlag für BVB - Leipzig siegt weiter

Cimic Übung „Joint Cooperation 2017“ in Barme

Cimic Übung „Joint Cooperation 2017“ in Barme

Nachtwanderung in Helzendorf

Nachtwanderung in Helzendorf

Meistgelesene Artikel

Blutbad von Las Vegas: Endlich gibt es eine gute Nachricht

Blutbad von Las Vegas: Endlich gibt es eine gute Nachricht

Mann macht unheimliches Video auf Flucht vor verheerenden Bränden in Kalifornien

Mann macht unheimliches Video auf Flucht vor verheerenden Bränden in Kalifornien

Albtraum-Unfall: Rentner stürzen von Tiroler Pass-Straße in felsige Tiefe

Albtraum-Unfall: Rentner stürzen von Tiroler Pass-Straße in felsige Tiefe

Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf - schon 38 Tote

Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf - schon 38 Tote

Kommentare