20-jährige Französin

Studentin tot am Innufer aufgefunden

Kufstein - Unter bislang ungeklärten Umständen ist eine 20-jährige Studentin aus Frankreich im österreichischen Kufstein gestorben. Ihre Leiche wurde am Ufer des Inn entdeckt.

Die Leiche der jungen Frau wurde am Sonntag am Ufer des Inns gefunden. Studienfreunde hatten die Französin kurz davor als vermisst gemeldet. Die Ermittler schlossen Fremdverschulden nicht aus. Ein Suizid galt als unwahrscheinlich. Die junge Frau war laut Polizei um Mitternacht auf dem Weg zu einer Freundin und kam dort nicht an. „Wir nehmen den Fall sehr ernst“, sagte ein Sprecher des Landeskriminalamts Tirol der Nachrichtenagentur APA. Eine Obduktion soll am Montag die Todesursache klären.

dpa

Rubriklistenbild: © AFP

Was 2017 neu an den Blumenmustern in der Mode ist

Was 2017 neu an den Blumenmustern in der Mode ist

60 Jahre Fiat 500: Als das Dolce Vita über die Alpen kam

60 Jahre Fiat 500: Als das Dolce Vita über die Alpen kam

Das bietet die neue "Mein Schiff 6"

Das bietet die neue "Mein Schiff 6"

Expedition in der kanadischen Arktis

Expedition in der kanadischen Arktis

Meistgelesene Artikel

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Explosion bei Ariana-Grande-Konzert - 19 Tote bestätigt

Explosion bei Ariana-Grande-Konzert - 19 Tote bestätigt

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Kommentare