Fotografen im Iran festgenommen

+
Im Iran sind fünf Fotografen festgenommen worden. Damit sitzen dort nach Angaben von „Reporter ohne Grenzen“ 41 Journalisten im Gefängnis.

Paris - Im Iran sind fünf Fotojournalisten festgenommen worden. Die Organisation „Reporter ohne Grenzen“ spricht inzwischen von 41 Journalisten, die im Gefängnis säßen.

Im Iran sind nach Angaben der Menschenrechtsorganisation Reporter ohne Grenzen in den vergangenen Tagen fünf Fotografen und ein Kameramann festgenommen worden.

Fünf iranische Fotojournalisten seien am Samstag inhaftiert worden, ein französisch-iranischer Kameramann am vergangenen Donnerstag, wie die in Paris ansässige Organisation am Donnerstag mitteilte. “Das Regime in Teheran hat Angst vor Bildern“, erklärte Reporter ohne Grenzen. Die Behörden machten regelrecht Jagd auf Bildjournalisten. Damit sitzen der Organisation zufolge im Iran inzwischen 41 Journalisten im Gefängnis.

Seit der umstrittenen Präsidentenwahl vom 12. Juni haben die Behörden weitgehende Arbeitsverbote für ausländische Medien erlassen und greifen auch gegen örtliche Journalisten immer stärker durch.

AP

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen

Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen

Kommentare