Flugzeuge stoßen zusammen - zwei Tote

Wawayanda - Beim Zusammenstoß zweier Kleinflugzeuge im US-Staat New York sind am Montag zwei Menschen ums Leben gekommen. Eine der Maschinen war nach dem Zusammenstoß in Flammen aufgegangen.

Die beiden einmotorigen Maschinen vom Typ Piper seien über New Hampton rund 100 Kilometer nördlich von New York City kollidiert, teilte die Polizei mit.

Eines der Flugzeuge sei bei dem Zusammenstoß in Flammen aufgegangen, sagte Polizeioberst Joseph Tripodo. Daraufhin seien die Wracks einige Hundert Meter voneinander entfernt abgestürzt. Die Sprecherin der US-Luftfahrtbehörde, Arlene Salac, bestätigte den Tod der beiden Piloten.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Das könnte Sie auch interessieren

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran

Barkeeper: Vom Berufsrisiko Sucht und der Liebe zur Nacht

Barkeeper: Vom Berufsrisiko Sucht und der Liebe zur Nacht

Rohingya sollen zurück nach Myanmar: Wollen sie das?

Rohingya sollen zurück nach Myanmar: Wollen sie das?

Meistgelesene Artikel

Das halbe Gesicht dieser Frau verbrennt über Nacht - sie hat einen schlimmen Verdacht

Das halbe Gesicht dieser Frau verbrennt über Nacht - sie hat einen schlimmen Verdacht

TV-Reporter schreibt unheimliche Nachricht und verschwindet dann im Dschungel

TV-Reporter schreibt unheimliche Nachricht und verschwindet dann im Dschungel

Einer der gefürchtetsten Paten: Ehemaliger Mafia-Boss Toto Riina gestorben

Einer der gefürchtetsten Paten: Ehemaliger Mafia-Boss Toto Riina gestorben

US-Kampfjet-Pilot zeichnet riesiges Geschlechtsteil an den Himmel - Militär stinksauer

US-Kampfjet-Pilot zeichnet riesiges Geschlechtsteil an den Himmel - Militär stinksauer

Kommentare