Flugzeugabsturz in Venezuela: Sechs Tote

Caracas - Beim Absturz eines Kleinflugzeugs auf eine Wohngegend am Flughafen der Stadt Cumaná im Nordosten Venezuelas sind am Sonntag mindestens sechs Menschen ums Leben gekommen.

Nach lokalen Medienberichten wurden mehrere Menschen verletzt. Der Pilot habe den Kontrollturm kurz vor der geplanten Landung über einen Motorschaden informiert. Bei dem Piloten, der allein an Bord war, handelte es sich um einen Veteranen des Zweiten Weltkriegs.

Auslaufender Treibstoff steckte Häuser in Brand. Das Flugzeug wurde total zerstört. Unter den Opfern seien auch zwei schwangere Frauen gewesen. Auch der Pilot sei getötet worden. Die genau Absturzursache sei unklar, hieß es weiter.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Meistgelesene Artikel

Experten angespannt: Asteroid raste auf Erde zu - und verfehlte sie nur knapp

Experten angespannt: Asteroid raste auf Erde zu - und verfehlte sie nur knapp

Pechvogel-Frau landet einen viralen Hit mit dem Versuch, ihr Handy zu retten

Pechvogel-Frau landet einen viralen Hit mit dem Versuch, ihr Handy zu retten

Zu Fuß von Hamburg nach Shanghai: Extremsportler bricht sich beide Füße

Zu Fuß von Hamburg nach Shanghai: Extremsportler bricht sich beide Füße

Gericht: Strafbefehle müssen in Sprache des Empfängers übersetzt werden

Gericht: Strafbefehle müssen in Sprache des Empfängers übersetzt werden

Kommentare