Flugzeugabsturz in Russland: Zwei Tote

+
Ein Trainingsflugzeug verunglückte in der Nähe von Moskau (auf dem Bild ein ähnliches Modell).

Moskau - Bei dem Absturz eines Trainingsflugzeugs in Russland sind am Sonntag beide Insassen ums Leben gekommen.

Die Maschine vom Typ Jak-52 sei rund 200 Kilometer südwestlich von Moskau nahe der Stadt Kaluga auf ungewohntes Gebiet gefallen und zerschellt, sagte ein Sprecher der Rettungskräfte nach Angaben der Agentur Interfax. Ein Mann und eine Frau hätten nur tot aus den Trümmern geborgen werden können. Der Grund für den Unfall war zunächst unklar.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Fotostrecke vom Werder-Abschlusstraining

Fotostrecke vom Werder-Abschlusstraining

Thaibox-Seminar in Ehrenburg

Thaibox-Seminar in Ehrenburg

Hobbykünstler-Ausstellung in der KGS Leeste

Hobbykünstler-Ausstellung in der KGS Leeste

Tausende Demonstranten in Simbabwe fordern Mugabes Rücktritt

Tausende Demonstranten in Simbabwe fordern Mugabes Rücktritt

Meistgelesene Artikel

Das halbe Gesicht dieser Frau verbrennt über Nacht - sie hat einen schlimmen Verdacht

Das halbe Gesicht dieser Frau verbrennt über Nacht - sie hat einen schlimmen Verdacht

TV-Reporter schreibt unheimliche Nachricht und verschwindet dann im Dschungel

TV-Reporter schreibt unheimliche Nachricht und verschwindet dann im Dschungel

US-Senatskandidat: Weitere Belästigungsvorwürfe gegen Moore

US-Senatskandidat: Weitere Belästigungsvorwürfe gegen Moore

Einer der gefürchtetsten Paten: Ehemaliger Mafia-Boss Toto Riina gestorben

Einer der gefürchtetsten Paten: Ehemaliger Mafia-Boss Toto Riina gestorben

Kommentare