Flugzeug rutscht von Landebahn in Bangkok - Verletzte

1 von 15
Ein Airbus A330 mit 288 Menschen an Bord ist in Bangkok von der Landebahn gerutscht. Nach Angaben von Thai Airways funktionierte das Fahrgestell nicht. Einige Menschen wurden bei der Räumung des Flugzeugs über die Notrutschen verletzt. Nach Angaben der Airline sahen Augenzeugen Funken in der Nähe eines Triebwerks.
2 von 15
Ein Airbus A330 mit 288 Menschen an Bord ist in Bangkok von der Landebahn gerutscht. Nach Angaben von Thai Airways funktionierte das Fahrgestell nicht. Einige Menschen wurden bei der Räumung des Flugzeugs über die Notrutschen verletzt. Nach Angaben der Airline sahen Augenzeugen Funken in der Nähe eines Triebwerks.
3 von 15
Ein Airbus A330 mit 288 Menschen an Bord ist in Bangkok von der Landebahn gerutscht. Nach Angaben von Thai Airways funktionierte das Fahrgestell nicht. Einige Menschen wurden bei der Räumung des Flugzeugs über die Notrutschen verletzt. Nach Angaben der Airline sahen Augenzeugen Funken in der Nähe eines Triebwerks.
4 von 15
Ein Airbus A330 mit 288 Menschen an Bord ist in Bangkok von der Landebahn gerutscht. Nach Angaben von Thai Airways funktionierte das Fahrgestell nicht. Einige Menschen wurden bei der Räumung des Flugzeugs über die Notrutschen verletzt. Nach Angaben der Airline sahen Augenzeugen Funken in der Nähe eines Triebwerks.
5 von 15
Ein Airbus A330 mit 288 Menschen an Bord ist in Bangkok von der Landebahn gerutscht. Nach Angaben von Thai Airways funktionierte das Fahrgestell nicht. Einige Menschen wurden bei der Räumung des Flugzeugs über die Notrutschen verletzt. Nach Angaben der Airline sahen Augenzeugen Funken in der Nähe eines Triebwerks.
6 von 15
Ein Airbus A330 mit 288 Menschen an Bord ist in Bangkok von der Landebahn gerutscht. Nach Angaben von Thai Airways funktionierte das Fahrgestell nicht. Einige Menschen wurden bei der Räumung des Flugzeugs über die Notrutschen verletzt. Nach Angaben der Airline sahen Augenzeugen Funken in der Nähe eines Triebwerks.
7 von 15
Ein Airbus A330 mit 288 Menschen an Bord ist in Bangkok von der Landebahn gerutscht. Nach Angaben von Thai Airways funktionierte das Fahrgestell nicht. Einige Menschen wurden bei der Räumung des Flugzeugs über die Notrutschen verletzt. Nach Angaben der Airline sahen Augenzeugen Funken in der Nähe eines Triebwerks.
8 von 15
Ein Airbus A330 mit 288 Menschen an Bord ist in Bangkok von der Landebahn gerutscht. Nach Angaben von Thai Airways funktionierte das Fahrgestell nicht. Einige Menschen wurden bei der Räumung des Flugzeugs über die Notrutschen verletzt. Nach Angaben der Airline sahen Augenzeugen Funken in der Nähe eines Triebwerks.

Abend der Talente an der Realschule Verden 

Bühne frei zur Showtime in der Pausenhalle der Realschule Verden: Die Schule hatte zum 4. Abend der Talente eingeladen und weit über 200 Mitwirkende …
Abend der Talente an der Realschule Verden 

Das sind die zehn lustigsten Schilder im Urlaub

Wer auf Reisen unterwegs ist, erlebt so einiges. Am Wegesrand treffen Urlauber auf Hinweise, die, obwohl ernst gemeint, doch oft etwas komisch sind. …
Das sind die zehn lustigsten Schilder im Urlaub

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Der Zirkus Charles Knie war vom 23. bis zum 25. Mai in Wagenfeld zu Gast. Artisten und Tiere begeisterten die Zuschauer. Fotos: Brauns-Bömermann
Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Beim Poledance denken viele an Stripperinnen in Nachtclubs. Dabei hat sich die Stange längst als Trainingsgerät etabliert. Wer mit Polesport beginnen …
Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Meistgelesene Artikel

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen