Flugzeug kollidiert mit Marine-Hubschrauber

Los Angeles/Hamburg - Ein Flugzeug der Küstenwache und ein Marine-Hubschrauber sind über dem Pazifischen Ozean bei Südkalifornien kollidiert - wahrscheinlich starben alle neun Insassen.

Wie der Sender CNN am Freitag berichtete, hatten Zeugen am Donnerstagabend gegen 19.10 Uhr Ortszeit einen Feuerball am Himmel gesehen. Nach ersten Angaben war die Unglücksstelle etwa 40 Kilometer von der Insel San Clemente Island, die vor Los Angeles liegt, entfernt. In der C-130-Maschine saßen sieben Menschen, in dem AH-1- Helikopter zwei. Man suche nach Überlebenden sagte Josh Nelson von der Küstenwache. Die Wetterbedingungen seien gut, Hoffnung gebe es aber kaum.

dpa

Die schlimmsten Flugzeugkatastrophen

Die schlimmsten Flugzeugabstürze

Rubriklistenbild: © dpa

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

Meistgelesene Artikel

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Kommentare