Flugzeug fliegt 240 Kilometer am Ziel vorbei

+
240 Kilometer am Ziel vorbei ist eine Maschine der Norhwest Airlines geflogen.

Minneapolis - Ein Flugzeug der Northwest Airlines ist 240 Kilometer weit über den Zielflughafen Minneapolis hinausgeflogen, bevor die Besatzung ihren Fehler bemerkte.

Die Maschine landete am Mittwochabend sicher, niemand der 147 Menschen an Bord wurde verletzt. Nach Angaben der US-Verkehrssicherheitsbehörde (NTSB) verlor der Airbus A320 auf dem Weg von San Diego gegen 19.00 Uhr den Funkkontakt zu den Fluglotsen. Erst um 20.14 Uhr wurde der Kontakt wieder hergestellt. Die Besatzung erklärte laut Flugaufsichtsbehörde (FAA), sie sei wegen einer hitzigen Diskussion über Regelungen der Fluggesellschaft abgelenkt gewesen und habe ihre Position aus den Augen verloren.

ap

Manchester-Attentäter war Geheimdienst bekannt

Manchester-Attentäter war Geheimdienst bekannt

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Meistgelesene Artikel

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Kommentare