Flughafen in Malaysia sucht Besitzer herrenloser Jumbo-Jets

+
Fundsache: Eine der drei herrenlosen Boeing 747 parkt auf dem Flughafen von Kuala Lumpur. Foto: Yus Rin

Kuala Lumpur (dpa) - Flugzeug gefunden - Besitzer dringend gesucht! In Malaysia sucht der örtliche Flughafenbetreiber MAHB mit Zeitungsanzeigen nach den Besitzern von drei herrenlosen Flugzeugen.

Die Maschinen vom Typ Boeing 747-200F seien auf dem internationalen Flughafen der Hauptstadt Kuala Lumpur zurückgelassen worden, teilte die Firma am Dienstag mit. Sollten die Flugzeuge nicht innerhalb von 14 Tagen abgeholt werden, werde die MAHB sie verkaufen, hieß es in den Anzeigen.

Eine solche Vorgehensweise sei üblich, etwa wenn Flugzeuge einer ausländischen Firma gehörten, die den Betrieb eingestellt habe. Es sei nicht möglich gewesen, die letzten bekannten Besitzer zu kontaktieren, sagte der MAHB-Geschäftsführer.

Mitteilung Malaysia Airports MABH

Das könnte Sie auch interessieren

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Neues von Thomas Cook: Fokus auf Familien und höhere Preise

Neues von Thomas Cook: Fokus auf Familien und höhere Preise

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Meistgelesene Artikel

Großmutter und Polizisten getötet: 25-Jähriger vor Gericht

Großmutter und Polizisten getötet: 25-Jähriger vor Gericht

Todesangst im Ferienflieger: Airbus sackt 6000 Meter ab

Todesangst im Ferienflieger: Airbus sackt 6000 Meter ab

Menschenfressender Tiger in Indien getötet

Menschenfressender Tiger in Indien getötet

Verheerende Waldbrände in Portugal - mehr als 30 Tote

Verheerende Waldbrände in Portugal - mehr als 30 Tote

Kommentare