Flughafen Birmingham nach Absturz gesperrt

Birmingham - Nach dem Absturz eines Sportflugzeuges vom Typ Cessna beim Landeanflug auf den Flughafen Birmingham ist der Airport für alle Flüge gesperrt worden.

Das teilte der Flughafen mit. Nach Angaben der Polizei hat es zwei Todesopfer gegeben. Die Ursache des Absturzes war zunächst unklar. Eine Flughafensprecherin sagte, alle betroffenen Passagiere sollten sich mit den entsprechenden Airlines in Verbindung setzen.

dpa

Januar-Auktion des Hannoveraner Verbandes Verden

Januar-Auktion des Hannoveraner Verbandes Verden

So ergreifend war das erste Spiel von Chapecoense nach dem Flugzeug-Absturz

So ergreifend war das erste Spiel von Chapecoense nach dem Flugzeug-Absturz

Weltweit protestieren Millionen gegen Trump

Weltweit protestieren Millionen gegen Trump

Bilder der Anti-Trump-Demos: Proteste von Millionen und zahlreichen Promis

Bilder der Anti-Trump-Demos: Proteste von Millionen und zahlreichen Promis

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen

Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Kommentare