Fischkutter rettet Angler auf der Ostsee

+
Angler auf einem kleinen Boot in der Ostsee. Ein Fischkutter hat einen vermissten Angler südlich von Fehmarn aus der Dunkelheit gerettet. Foto: Stefan Sauer/Symbol

Fehmarn/Bremen (dpa) - Ein Fischkutter hat auf der Ostsee einen vermissten Angler gerettet. Der Mann war mit seinem Schlauchboot verschwunden, wie die Seenotretter in Bremen mitteilten.

Mehrere Schiffe und ein Hubschrauber hatten südlich von Fehmarn nach ihm gesucht. Ein Fischer entdeckte den Angler schließlich im Dunkeln. "An Bord versorgte er den Mann mit heißem Kaffee", hieß es im Bericht der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger. Der Angler aus Österreich wurde nach Angaben eines Sprechers nicht verletzt: "Der hatte nur kalte Finger."

Bericht der Seenotretter

Das könnte Sie auch interessieren

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Meistgelesene Artikel

Experten angespannt: Asteroid raste auf Erde zu - und verfehlte sie nur knapp

Experten angespannt: Asteroid raste auf Erde zu - und verfehlte sie nur knapp

Pechvogel-Frau landet einen viralen Hit mit dem Versuch, ihr Handy zu retten

Pechvogel-Frau landet einen viralen Hit mit dem Versuch, ihr Handy zu retten

Zu Fuß von Hamburg nach Shanghai: Extremsportler bricht sich beide Füße

Zu Fuß von Hamburg nach Shanghai: Extremsportler bricht sich beide Füße

Gericht: Strafbefehle müssen in Sprache des Empfängers übersetzt werden

Gericht: Strafbefehle müssen in Sprache des Empfängers übersetzt werden

Kommentare