Fingerabdruck überführt da Vinci

+
Leonardo da Vinci

Toronto - Kanadische Kunstexperten haben nach eigenen Angaben offenbar ein bisher unbekanntes Gemälde von Leonardo da Vinci entdeckt.

Auf dem Bild “La Bella Principessa“ sei ein Fingerabdruck gefunden worden, der wahrscheinlich von da Vinci stamme, sagte der Experte Peter Paul Biro am Dienstag in Toronto.

Ein kanadischer Sammler habe das Porträt einer jungen Frau 1997 für etwa 19.000 Dollar erworben. Es sei bis dato für ein deutsches Gemälde aus dem 19. Jahrhundert gehalten worden. Ein Londoner Kunsthändler schätze es nun auf mehr als 150 Millionen Dollar.

Es wäre die erste Entdeckung eines zuvor unbekannten da-Vinci-Werks seit 100 Jahren.

AP

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Werder-Training am Donnerstag

Werder-Training am Donnerstag

Meistgelesene Artikel

Italien: Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Italien: Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare