Feuerwehrleute kämpfen weiter gegen Waldbrand

+
Tausende Feuerwehrleute sind gegen die Waldbrände in Los Angeles im Einsatz.

Los Angeles - Die Waldbrände in Kalifornien konnten von der Feuerwehr zwar eingedämmt werden, doch erloschen sind sie nicht. Tausende Feuerwehrmänner sind weiter im Einsatz.

Auch nach fast zwei Wochen ist der riesige Waldbrand nördlich von Los Angeles noch nicht besiegt. Die Feuerwehr meldete am Wochenende zwar Erfolge an der Westflanke, im Osten kämpften jedoch weiter tausende Rettungskräfte gegen die Flammen. Tausende Häuser waren weiter bedroht.

Bilder von den Waldbränden in Kalifornien

Waldbrände in Kalifornien

Lesen Sie auch:

Polizei: Waldbrände in Kalifornien von Brandstiftern gelegt

Erste Fortschritte im Kampf gegen Waldbrände

Etwa die Hälfte des Brandes war bis zum Ende des Wochenendes eingedämmt. Bis dahin verwüstete das Feuer fast 640 Quadratkilometer Land und zerstörte mindestens 78 Häuser. Zwei Feuerwehrleute kamen Ende August in dem Brand bei einem Autounfall ums Leben, als sie versuchten, einen Fluchtweg für ihre Einheit auf dem Mount Gleason zu bahnen.

Ermittler suchten unterdessen nach Hinweisen auf die mutmaßlichen Brandstifter. Gouverneur Arnold Schwarzenegger hat eine Belohnung von 100.000 Dollar für Hinweise zur Ergreifung der Täter ausgesetzt.

AP

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Meistgelesene Artikel

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Kommentare