Ausflug von der Weide

Feuerwehr rettet Pferd aus Pool

+
Das Pferd wird mit einem Spezialkran von der Feuerwehr aus seiner misslichen Lage befreit. Foto: Sebastian Stenzel/Wiesbaden112.de

Wallau (dpa) - Mit einem Spezialkran hat die Feuerwehr in Wallau am Taunus ein Pferd aus einem Schwimmbecken gerettet. Wie das Tier am Donnerstagabend in den gefüllten Pool gelangte, war nach Angaben der Feuerwehr zunächst unklar.

Nachdem Helfer das Wasser aus dem Becken gelassen hatten, wurde das Pferd für die Rettungsaktion kurz betäubt. Der Kran hob den Vierbeiner dann auf eine benachbarte Koppel. Nach Angaben der Retter geht es dem Tier gut, abgesehen von einigen Blessuren durch den Sturz ins Becken.

Das Pferd steht üblicherweise auf einer benachbarten Weide in der Nähe des Pool-Grundstücks.

Das könnte Sie auch interessieren

Simbabwe: Regierungspartei leitet Mugabes Amtsenthebung ein

Simbabwe: Regierungspartei leitet Mugabes Amtsenthebung ein

Fotostrecke: Werder-Mitgliederversammlung 2017

Fotostrecke: Werder-Mitgliederversammlung 2017

Sonst nichts gemeinsam: Deutsche Großstädte und ihre US-Namensvetter

Sonst nichts gemeinsam: Deutsche Großstädte und ihre US-Namensvetter

Weihnachtsmarkt in Nienburg: Aufbau läuft

Weihnachtsmarkt in Nienburg: Aufbau läuft

Meistgelesene Artikel

Das halbe Gesicht dieser Frau verbrennt über Nacht - sie hat einen schlimmen Verdacht

Das halbe Gesicht dieser Frau verbrennt über Nacht - sie hat einen schlimmen Verdacht

TV-Reporter schreibt unheimliche Nachricht und verschwindet dann im Dschungel

TV-Reporter schreibt unheimliche Nachricht und verschwindet dann im Dschungel

US-Senatskandidat: Weitere Belästigungsvorwürfe gegen Moore

US-Senatskandidat: Weitere Belästigungsvorwürfe gegen Moore

Einer der gefürchtetsten Paten: Ehemaliger Mafia-Boss Toto Riina gestorben

Einer der gefürchtetsten Paten: Ehemaliger Mafia-Boss Toto Riina gestorben

Kommentare