Feuerwehr-Fotoaktion für krebskranken Jungen

Fotoaktion Feuerwehr
1 von 6
Im Süden der USA versuchen Feuerwehrleute mit einer ungewöhnlichen Fotoaktion, einen an Krebs erkrankten Jungen aufzumuntern. Nachdem bei Dyrk (4) Krebs diagnostiziert wurde, arrangierten die Kollegen seines Vaters ein Foto mit dem Namen des Jungen. Was mit nur einer Aufnahme begann, griff wie ein Lauffeuer um sich.
Fotoaktion Feuerwehr
2 von 6
Im Süden der USA versuchen Feuerwehrleute mit einer ungewöhnlichen Fotoaktion, einen an Krebs erkrankten Jungen aufzumuntern. Nachdem bei Dyrk (4) Krebs diagnostiziert wurde, arrangierten die Kollegen seines Vaters ein Foto mit dem Namen des Jungen. Was mit nur einer Aufnahme begann, griff wie ein Lauffeuer um sich.
Fotoaktion Feuerwehr
3 von 6
Im Süden der USA versuchen Feuerwehrleute mit einer ungewöhnlichen Fotoaktion, einen an Krebs erkrankten Jungen aufzumuntern. Nachdem bei Dyrk (4) Krebs diagnostiziert wurde, arrangierten die Kollegen seines Vaters ein Foto mit dem Namen des Jungen. Was mit nur einer Aufnahme begann, griff wie ein Lauffeuer um sich.
Fotoaktion Feuerwehr
4 von 6
Im Süden der USA versuchen Feuerwehrleute mit einer ungewöhnlichen Fotoaktion, einen an Krebs erkrankten Jungen aufzumuntern. Nachdem bei Dyrk (4) Krebs diagnostiziert wurde, arrangierten die Kollegen seines Vaters ein Foto mit dem Namen des Jungen. Was mit nur einer Aufnahme begann, griff wie ein Lauffeuer um sich.
Fotoaktion Feuerwehr
5 von 6
Im Süden der USA versuchen Feuerwehrleute mit einer ungewöhnlichen Fotoaktion, einen an Krebs erkrankten Jungen aufzumuntern. Nachdem bei Dyrk (4) Krebs diagnostiziert wurde, arrangierten die Kollegen seines Vaters ein Foto mit dem Namen des Jungen. Was mit nur einer Aufnahme begann, griff wie ein Lauffeuer um sich.
Fotoaktion Feuerwehr
6 von 6
Im Süden der USA versuchen Feuerwehrleute mit einer ungewöhnlichen Fotoaktion, einen an Krebs erkrankten Jungen aufzumuntern. Nachdem bei Dyrk (4) Krebs diagnostiziert wurde, arrangierten die Kollegen seines Vaters ein Foto mit dem Namen des Jungen. Was mit nur einer Aufnahme begann, griff wie ein Lauffeuer um sich.

Im Süden der USA versuchen Feuerwehrleute mit einer ungewöhnlichen Fotoaktion, einen an Krebs erkrankten Jungen aufzumuntern.

XXL-Faschingsparty in Bothel

Hunderte Karnevalisten kamen zur großen Faschingsparty nach Bothel. Das bunte Partyvolk feierte die ganze Nacht in ihren fantasievollen Kostümen. 
XXL-Faschingsparty in Bothel

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Bremen - Ein bisschen Licht, viel Schatten: Die Werder-Spieler zeigten bei der 1:2-Niederlage gegen Borussia Dortmund höchst unterschiedliche …
Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

Gottesdienst in der Kneipe: mit einem bunten Fest in der „Körstube“ in Diepholz wurde Sarina Salewski vom Kirchenkreis Diepholz verabschiedet. Die …
Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

Werder-Training am Sonntag

Nach der 1:2-Niederlage gegen Borussia Dortmund trainierte Werder Bremen unter der Aufsicht von Trainer Alexander Nouri am Sonntag in der Kälte.
Werder-Training am Sonntag

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot