Feuer zerstört Lagerhalle

+
Feuerwehrleute bekämpfen den Brand eines Speditionsgebäudes in Lotte (Nordrhein-Westfalen). Foto: Nord-West-Media TV/dpa

Lotte (dpa) - Ein Feuer hat am Mittwochabend im münsterländischen Lotte die Lagerhalle einer Spedition zerstört. Verletzt wurde niemand. Eine Rauchwolke war kilometerweit zu sehen. Zeitweise waren mehr als 100 Feuerwehrleute im Einsatz.

Die Löscharbeiten dauerten die ganze Nacht. Mehrere Feuerwehren aus der Umgebung waren beteiligt, wie die Feuerwehr Steinfurt berichtete. Die Anwohner waren zunächst gebeten worden, Fenster und Türen geschlossen zu halten.

Nach Schadstoffmessungen gaben die Behörden aber Entwarnung. Brandursache und Schadenshöhe waren zunächst unbekannt. Auch was in der Halle an der Grenze zu Niedersachsen gelagert wurde, blieb offen.

Das könnte Sie auch interessieren

Krause-Sause in der Halle 7

Krause-Sause in der Halle 7

Erneuter Rückschlag für BVB - Leipzig siegt weiter

Erneuter Rückschlag für BVB - Leipzig siegt weiter

Cimic Übung „Joint Cooperation 2017“ in Barme

Cimic Übung „Joint Cooperation 2017“ in Barme

Nachtwanderung in Helzendorf

Nachtwanderung in Helzendorf

Meistgelesene Artikel

Blutbad von Las Vegas: Endlich gibt es eine gute Nachricht

Blutbad von Las Vegas: Endlich gibt es eine gute Nachricht

Mann macht unheimliches Video auf Flucht vor verheerenden Bränden in Kalifornien

Mann macht unheimliches Video auf Flucht vor verheerenden Bränden in Kalifornien

Albtraum-Unfall: Rentner stürzen von Tiroler Pass-Straße in felsige Tiefe

Albtraum-Unfall: Rentner stürzen von Tiroler Pass-Straße in felsige Tiefe

Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf - schon 38 Tote

Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf - schon 38 Tote

Kommentare