Feuer in Nimburg: Ein Toter, drei Verletzte

+
Das Mehrfamilienhaus in Nimburg brannte lichterloh

Nimburg - Ein Brand in einem Mehrfamilienhaus in Nimburg (Baden-Württemberg) hat in der Nacht zum Dienstag ein Todesopfer gefordert. Die Ursache des Feuers ist noch ungeklärt.

Wie die "Badische Zeitung" berichtet, war das Feuer im Mehrfamilienhaus in der Gemeinde Nimburg bei Teningen gegen 4.40 Uhr ausgebrochen. Auch das Treppenhaus stand in Flammen.

Bilder: Brand in Nimburg

Brand in Nimburg: Ein Toter, drei Verletzte

Die Feuerwehr rettete eine Person mithilfe der Streckleiter, andere Bewohner konnten den Flammen ohne Hilfe entkommen. Drei Menschen wurden verletzt. Eine Person konnte laut dem Bericht nur noch tot geborgen werden.

Die Polizei ermittelt nun, um die Ursache des Brandes zu klären.

sr

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Steuerfahnder heben illegale Tabakfabrik aus

Steuerfahnder heben illegale Tabakfabrik aus

Kommentare