Zwischenfall in Florenz

Feuer nach Landung! Flugzeug-Passagiere in Angst

Florenz - Ein Feuer hat die 121 Passagiere eines Flugzeugs in Florenz in Angst versetzt. Nach der Landung der Maschine aus Paris am Mittwoch seien Flammen aus dem Fahrwerk des Airbus geschlagen.

Das teilte die spanische Airline Vueling laut Nachrichtenagentur Ansa mit. Daraufhin habe die Crew die Evakuierung der Maschine eingeleitet. Die Passagiere konnten sich über Notrutschen in Sicherheit bringen und blieben unverletzt, lediglich einige von ihnen wurden aus Vorsichtsgründen ins Krankenhaus gebracht. Darunter war auch eine schwangere Frau, wie die Ansa weiter berichtete. Der Flughafen in Florenz blieb danach für etwa 20 Minuten gesperrt.

dpa

Rubriklistenbild: © AFP

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

90. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Heesen

90. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Heesen

Meistgelesene Artikel

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Kommentare