Nach Vorfall im Juni

Festnahme nach Schüssen auf Autofahrer in Hamburg

+
Nach den tödlichen Schüssen auf einen Autofahrer in Hamburg ist ein 21-Jähriger festgenommen worden. Foto: Axel Heimken

Hamburger (dpa) - Nach den tödlichen Schüssen auf einen Autofahrer im Juni in Hamburg-Harburg ist ein 21-Jähriger festgenommen worden. Der Mann stehe im Verdacht, am 9. Juni einen 43-jährigen Autofahrer aus einem Wagen heraus erschossen zu haben, teilte die Polizei mit.

Fahnder hätten den Mann am Freitag aufgegriffen. Gegen den Tatverdächtigen wurde Haftbefehl erlassen, sagte eine Polizeisprecherin. Seit 10. Juni sitze ein weiterer junger Mann in Untersuchungshaft. Dieser stehe unter Verdacht, an der Tat beteiligt gewesen zu sein, so die Sprecherin weiter.

Pressemitteilung

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Ursachenforschung nach tödlichem Hubschrauberabsturz in Mali

Ursachenforschung nach tödlichem Hubschrauberabsturz in Mali

Klingende Sehenswürdigkeiten: Gescher Glocken im Münsterland

Klingende Sehenswürdigkeiten: Gescher Glocken im Münsterland

Flughäfen zwischen Abflug- und Ausflugsziel

Flughäfen zwischen Abflug- und Ausflugsziel

Das ist der Gipfel: E-Mountainbiking am Dachstein

Das ist der Gipfel: E-Mountainbiking am Dachstein

Meistgelesene Artikel

Eine Tote, Brände nach Blitzeinschlägen und Verkehrschaos nach Starkregen

Eine Tote, Brände nach Blitzeinschlägen und Verkehrschaos nach Starkregen

Drama auf Jahrmarkt: Sitze lösen sich aus Schaukel - 18-Jähriger stürzt in den Tod

Drama auf Jahrmarkt: Sitze lösen sich aus Schaukel - 18-Jähriger stürzt in den Tod

Schon wieder! Hai-Alarm sorgt auf Mallorca für Wirbel

Schon wieder! Hai-Alarm sorgt auf Mallorca für Wirbel

Teenager filmen Ertrinkenden und lachen dabei

Teenager filmen Ertrinkenden und lachen dabei

Kommentare