Fernsehmoderator in Honduras getötet

+
Polizisten untersuchen den Tatort. Der Moderator Noel Valladares wurde im Auto erschossen.

Tegucigalpa - Erschütternder Anschlag in Honduras: Unbekannte haben den Fernsehmoderator Noel Valladares und zwei seiner Begleiter auf offener Straße erschossen.

Der Anschlag, bei dem auch die Co-Moderatorin der Sendung “Tecolote“ verletzt wurde, ereignete ich am Montag in der Hauptstadt Tegucigalpa.

Vier Bewaffnete hätten das Fahrzeug von Valladares gestoppt und auf die vier Insassen das Feuer eröffnet, berichteten lokale Medien unter Berufung auf die Polizei. Über die Hintergründe der Bluttat gab es zunächst keine Angaben. Seit dem Amtsanritt von Präsident Porfirio Lobo im Januar 2010 sind in dem mittelamerikanischen Land nach Angaben des nationalen Menschenrechtskommissars 21 Journalisten getötet worden.

dpa

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Meistgelesene Artikel

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Kommentare