Familie mit Axt und Motorsäge ausgelöscht

Budapest - Ein 36-jähriger Familienvater hat in Ungarn seine Frau und seine beiden Töchter mit einer Axt erschlagen. Anschließend trennte er sich mit einer Motorsäge die Kehle durch.

Das  berichtete die die Polizei am Dienstag in der Bezirkshauptstadt Györ. Der Mann sei depressiv und seit Wochen in psychiatrischer Behandlung gewesen. Der Bruder des Bauingenieurs hatte die Leichen des Mannes, seiner 37 Jahre alten Frau sowie der fünf und acht Jahre alten Mädchen gefunden.

Selbst hartgesottene Beamte seien schockiert gewesen, sagte ein Polizeikommandeur in Györ. Das Drama ereignete sich am Montag in der westungarischen Ortschaft Tenyö.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

BVB-Nachwuchs siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern

BVB-Nachwuchs siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Familientag beim TV-Jubiläum

Familientag beim TV-Jubiläum

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Meistgelesene Artikel

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Explosion bei Ariana-Grande-Konzert - 19 Tote bestätigt

Explosion bei Ariana-Grande-Konzert - 19 Tote bestätigt

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Kommentare