Fall Julian: Tatverdächtiger ermittelt

Delligsen - Im Fall des getöteten fünfjährigen Julian aus dem niedersächsischen Delligsen hat die Polizei offenbar einen Tatverdächtigen ermittelt.

Nach Informationen der Nachrichtenagentur dpa soll es sich um den 26 Jahre alten Lebensgefährten von Julians Mutter handeln. Eine offizielle Bestätigung dafür gab es am Donnerstagmorgen zunächst nicht. Polizei und Staatsanwaltschaft wollen am Vormittag eine gemeinsame Presseerklärung abgeben.

Der am Dienstag aus dem Elternhaus verschwundene Junge war am Mittwoch von der Polizei tot zwischen Schutt und Abfallsäcken in einer benachbarten Garage entdeckt worden.

Rubriklistenbild: © dpa

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Meistgelesene Artikel

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Kommentare