Obama-Attentat-Voting: Secret Service ermittelt

Washinbgton - Der Secret Service hat Ermittlungen in Zusammenhang mit einer Online-Umfrage aufgenommen, in der Nutzer über ein Attentat auf Präsident Barack Obama abstimmen sollten.

Die Befragung war am Samstag auf Facebook erschienen. Die Betreiber der Social-Networking-Site entfernten die Frage mit dem Wortlaut “Sollte Obama getötet werden?“ umgehend wieder. Die Antwortmöglichkeiten lauteten: “Nein“, “Vielleicht“, “Ja“ und “Ja, wenn er meine Gesundheitsvorsorge kürzt“. Facebook erklärte, die Befragung sei nicht von den Betreibern auf die Seite gestellt worden, sondern von einer Einzelperson, die dafür ein inzwischen abgeschaltetes Zusatzprogramm benutzt habe.

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Meistgelesene Artikel

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare