Während der Probe

Explosion in Pariser Theater - 15 Verletzte 

+
Rettungskräfte versorgen die Verletzten vor dem "Palais des Sports" in Paris.

Paris - Während Theaterproben sind in Paris rund 15 Menschen durch explodierende Pyrotechnik verletzt worden, darunter mindestens fünf schwer.

Die für das Revolutionsspektakel „1789 - Die Liebenden der Bastille“ im „Palais des Sports“ im Südwesten der französischen Hauptstadt vorgesehene Technik war am Freitag nach Polizeiangaben ungeplant explodiert. Das musikalische Bühnenstück um die Wirren der Französischen Revolution steht dort bis Anfang Januar auf dem Spielplan.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Messer-Attacke in München - Bilder vom Polizeieinsatz

Messer-Attacke in München - Bilder vom Polizeieinsatz

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Meistgelesene Artikel

Blutbad von Las Vegas: Endlich gibt es eine gute Nachricht

Blutbad von Las Vegas: Endlich gibt es eine gute Nachricht

Mann macht unheimliches Video auf Flucht vor verheerenden Bränden in Kalifornien

Mann macht unheimliches Video auf Flucht vor verheerenden Bränden in Kalifornien

Albtraum-Unfall: Rentner stürzen von Tiroler Pass-Straße in felsige Tiefe

Albtraum-Unfall: Rentner stürzen von Tiroler Pass-Straße in felsige Tiefe

Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf - schon 38 Tote

Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf - schon 38 Tote

Kommentare