Explosion auf Gran Canaraia - fünf Verletzte

Las Palmas de Gran Canaria - Bei einer Gasexplosion in einem Hotel auf der spanischen Ferieninsel Gran Canaria sind am Mittwoch fünf Menschen verletzt worden. Auch ein Feuer brach aus

Wie die Lokalbehörden mitteilten, ereignete sich die Detonation im Wellness- und Küchenbereich einer Hotelanlage im Südwesten der Kanaren-Insel.

Vier Hotelbeschäftigte und eine Urlauberin mit unbekannter Herkunft erlitten Brandverletzungen. Das Gebäude in der Ortschaft Mogán musste geräumt werden. In dem Hotel waren aus zunächst unbekannter Ursache Gasflaschen explodiert. Die Detonation löste ein Feuer aus.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Meistgelesene Artikel

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Kommentare