Explosion auf Gran Canaraia - fünf Verletzte

Las Palmas de Gran Canaria - Bei einer Gasexplosion in einem Hotel auf der spanischen Ferieninsel Gran Canaria sind am Mittwoch fünf Menschen verletzt worden. Auch ein Feuer brach aus

Wie die Lokalbehörden mitteilten, ereignete sich die Detonation im Wellness- und Küchenbereich einer Hotelanlage im Südwesten der Kanaren-Insel.

Vier Hotelbeschäftigte und eine Urlauberin mit unbekannter Herkunft erlitten Brandverletzungen. Das Gebäude in der Ortschaft Mogán musste geräumt werden. In dem Hotel waren aus zunächst unbekannter Ursache Gasflaschen explodiert. Die Detonation löste ein Feuer aus.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Trump betritt die Weltbühne

Trump betritt die Weltbühne

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Das Aus für die klassische Küche

Das Aus für die klassische Küche

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Kommentare